Jazz point Linz
Jazz point im Donaupark

Sonntag, 11. August 2019 - 20:00 Uhr

Musikpavillon der Stadt Linz, Donaupark neben dem Brucknerhaus

"Cafe Mestico" feat. Thamires Tannous

CAfe Mestice
Michi Rutzischka
Ricardo Aroujo
Thamires Tannaous
Luis Ribeiro
  7-saitige Gitarre
portugisische Gitarre
Gesang
Percussion

Das Projekt Café Mestiço entsteht aus dem Zusammentreffen des in Brasilien beheimateten Österreichers Michi Ruzitschka an der 7-saitigen akustischen Gitarre sowie des portugiesisch-stämmigen Brasilianers Ricardo Araújo an der Guitarra Portuguesa, dem Instrument, das dem Fado seine unvergleichliche Stimme gibt. Zusammen begeben sich die beiden auf eine musikalische Klangreise, die ihren Ausgang in Lissabon nimmt, um danach über Kap Verde auf dem lateinamerikanischen Kontinent anzukommen. Im Repertoire von Café Mestiço finden sich Choros, Guitarradas, Chamamés, die Klassiker “Sodade” (weltberühmt in der Stimme von Cesária Évora) oder “La Catedral” von Augustín Barrios (mit einem Flamenco-inspirierten Arrangement) sowie originale Stücke von Michi Ruzitschka. Die Begegnung verschiedener musikalischer Universen resultiert bei Café Mestiço in einer speziellen, ganz persönlichen Musik, in der jedoch immer der originale stilistische Background präsent ist.

Mit im Gepäck befindet sich auch die neue CD der Gruppe, aufgenommen dieses Jahr in São Paulo.

Der Special Guest des Konzertabends ist die brasilianische Ausnahmesängerin Thamires Tannous, die zusammen mit Café Mestiço Lieder ihrer neuen CD “Canto-Correnteza” auf die Bühne bringen wird.


Eintritt frei!
Lageplan
Wir wnschen gute Unterhaltung.

Jazz point Linz